Umgebung

Zu jeder Jahreszeit eine erholsame Zeit

Aktivitäten & Ausflugsziele

Gönnen Sie sich den Luxus des Nichtstun und nehmen Sie das Wertvollste mit nach Hause: Erholung! Für alle, die zur Entspannung auch die Anspannung im Urlaub wünschen, bietet der Bayerische Wald und die nahe gelegenen Städte eine Fülle von lohnenswerten Attraktionspunkten, ob im Bereich Kultur und Brauchtum oder aktiver Bewegung im Sommer wie auch im Winter. Als Partner des Nationalparks empfehlen wir besonders auch die Besucherzentren.

Sommer

Spaß in der Sonne.

Winter

Ab auf die Piste.

Ausflugsziele

Kultur, Brauchtum und Tradition.

Nationalpark Bayerischer Wald

Hier erwarten Sie 24.000 Hektar natürlicher Umwelt, unbeeinflusst von Menschenhand. Eine Vielfalt an Tieren und Pflanzen, die den Nationalpark seit fast vierzig Jahren zu einem echten Anziehungspunkt für alle Naturfreunde macht. 365 Tage im Jahr. Bei Sonne und Regen. Bei Kälte und Hitze. Ganz einfach nur ganz normale Natur. Heutzutage ziemlich ungewöhnlich. Leider.

Weitere Infos:
www.nationalpark-bayerischer-wald.de

Sommer

Wandern

Das FORSTGUT selber liegt direkt an dem Fernwanderweg „Böhmweg“ im Bayerischen Wald. Wenn Sie sich direkt von Ihrer Forsthütten am Morgen zu Fuß aufmachen wollen, halten wir für Sie eine eigene kleine Wanderkarte an der Rezeption bereit. Mit dem Auto unweit entfernt starten verschiedene interessante Wanderwege, ob am Fluss entlang, oder auf den Höhenzügen den Bayerischen Wald. Als Inhaber der Kurkarte können Sie auch kostenlos den IGL-Bus des Nationalparks oder die Waldbahn nutzen. Mehr Infos zum Thema Wandern, geführte Wanderungen oder auch einen GPS-Tourenplaner bekommen Sie unter:

www.wandern.arberland-bayerischer-wald.de

 

 

Radfahren & Mountainbiken

Unterwegs mit dem Drahtesel – kein Problem. Die Mittelgebirgslandschaft Bayerischer Wald bietet sowohl für Trekkingfahrer wie auch für Mountainbiker genügend Touren. Für alle, die mit Ihrem eigenen Rad nicht anreisen wollen, gibt es die Möglichkeit bei unserem Kooperationspartner Fahrrad Sporrer in Zwiesel ein solches auszuleihen. Ob E-Bike oder Mountainbike, die Firma Sporrer berät Sie gerne. Auf Wunsch können Sie das Rad auch bei Ihrer Abreise im FORSTGUT stehen lassen. Die Firma Sporrer kümmert sich darum. Fragen Sie bitte nach. Mehr Infos zum Thema Radfahren, Mountainbiken oder auch einen GPS-Tourenplaner bekommen Sie unter:

www.mountainbiken.arberland-bayerischer-wald.de

 

 

Kanutouren

Lernen Sie den Bayerischen Wald aus der Flusssperspektive kennen. Nicht unweit vom FORSTGUT befindet sich der Einstieg für Bootswanderer am Schwarzen Regen. Entdecken Sie die Flusslandschaft des Schwarzen Regen, ob mit einem Canadier oder einem Kayak paddeln Sie gemütlich flussabwärts. Unser Kooperationspartner Hölzl Kanutouren berät Sie kompetent zu Tourenstrecken, verleiht Ihnen das notwendige Material wie Schwimmwesten, Anzüge, Boote etc. und organisiert für Sie auch den Rücktransport. Mehr Infos bekommen Sie bei:

www.kanutouren-regen.de

 

 

Golfen

Für die Freunde des Golfsportes stehen zwei 18 Loch Golfplätze in einer Autoentfernung von 10 bzw. 20 Minuten zur Verfügung. Der Golfpark Oberzwieselau am Rande des Nationalparks mit einem hervorragendem Panorama über den Bayerischen Wald oder der Golfplatz auf der Rusel vom Deggendorfer Golfclub laden Sie ein Ihr Können unter Beweis zu stellen.
Mehr Infos bekommen Sie unter:

www.deggendorfer-golfclub.de
www.golfpark-oberzwieselau.de

Winter

Wintersport

Winterwandern, Brettlspaß, Langlaufen, Schneeschuhwandern, die Natur im wohlverdienten Winterschlaf geniessen. Für die Freunde des aktiven Wintersports liegt das FORSTGUT ist das Skigebiet am Geisskopf in nur maximal 10 Minuten mit dem Auto erreichbar. Gut präparierte Pisten mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden, ein FunPark und verschiedene Skischule nebst Verleih erwarten Sie dort. Das Langlaufzentrum Rusel ist für die Freunde des nordischen Schisports ebenso in 10 Autominuten entfernt. Mehr Infos bekommen Sie unter:

www.geisskopf.de
www.langlaufen-bayrischer-wald.de
www.arberland-bayerischer-wald.de

Ausflugsziele

Kultur, Brauchtum und Tradition

Feste feiern, Brauchtum pflegen und das kulturelle Erbe bewahren. An verschiedenen Orten und in Museen können Sie vieles über die Geschichte des Bayerischen Waldes und seiner Bewohner erfahren. Erkunden Sie die Glastradition des Bayerischen Waldes im Glasmuseum Frauenau, besuchen Sie bekannte und aktive Glashütten, wie die in Theresienthal oder die Poschinger Glashütte. Nehmen Sie Teil an einem der überregionalen Feste wie z.B. dem Volksmusiksfestival DrumHerum, dem alljährlichen Pichelsteiner Volksfest in Regen oder bei Wolfsauslassen in Rinchnach.
Eine erste Auswahl an interessanten Museen und Festen finden Sie hier:

www.glasmuseum-frauenau.de
www.theresienthal.de
www.joska.com
www.drumherum.com
www.rinchnach.de
www.granitzentrum.de
www.waldweihnacht-schweinhuett.de

„Sehr schönes, neues, modernes Ferienhaus mit Sauna und 35 Grad warmem Waschzuber auf der Terrasse. Ruhige Gegend, so dass man gut entspannen kann und für sich ist.“
JasminApril 2017 - Holidaycheck
Finden Sie die ideale Unterkunft für Ihren Aufenthalt.
Häuser ansehen