Sommer-Aktivitäten

Wandern

Das FORSTGUT selber liegt direkt an dem Fernwanderweg „Böhmweg“ im Bayerischen Wald. Wenn Sie sich direkt von Ihrer Forsthütten am Morgen zu Fuß aufmachen wollen, halten wir für Sie eine eigene kleine Wanderkarte an der Rezeption bereit. Mit dem Auto unweit entfernt starten verschiedene interessante Wanderwege, ob am Fluss entlang, oder auf den Höhenzügen den Bayerischen Wald. Als Inhaber der Kurkarte können Sie auch kostenlos den IGL-Bus des Nationalparks oder die Waldbahn nutzen. Mehr Infos zum Thema Wandern, geführte Wanderungen oder auch einen GPS-Tourenplaner bekommen Sie unter:

www.wandern.arberland-bayerischer-wald.de


Radfahren & Mountainbiken

Unterwegs mit dem Drahtesel – kein Problem. Die Mittelgebirgslandschaft Bayerischer Wald bietet sowohl für Trekkingfahrer wie auch für Mountainbiker genügend Touren. Für alle, die mit Ihrem eigenen Rad nicht anreisen wollen, gibt es die Möglichkeit bei unserem Kooperationspartner Fahrrad Sporrer in Zwiesel ein solches auszuleihen. Ob E-Bike oder Mountainbike, die Firma Sporrer berät Sie gerne. Auf Wunsch können Sie das Rad auch bei Ihrer Abreise im FORSTGUT stehen lassen. Die Firma Sporrer kümmert sich darum. Fragen Sie bitte nach. Mehr Infos zum Thema Radfahren, Mountainbiken oder auch einen GPS-Tourenplaner bekommen Sie unter:

www.mountainbiken.arberland-bayerischer-wald.de
E-Bike Verleih: Karls Radlwerkstatt


Kanutouren

Lernen Sie den Bayerischen Wald aus der Flusssperspektive kennen. Nicht unweit vom FORSTGUT befindet sich der Einstieg für Bootswanderer am Schwarzen Regen. Entdecken Sie die Flusslandschaft des Schwarzen Regen, ob mit einem Canadier oder einem Kayak paddeln Sie gemütlich flussabwärts. Unser Kooperationspartner Hölzl Kanutouren berät Sie kompetent zu Tourenstrecken, verleiht Ihnen das notwendige Material wie Schwimmwesten, Anzüge, Boote etc. und organisiert für Sie auch den Rücktransport. Mehr Infos bekommen Sie bei:

www.kanutouren-regen.de


Golfen

Für die Freunde des Golfsportes stehen zwei 18 Loch Golfplätze in einer Autoentfernung von 10 bzw. 20 Minuten zur Verfügung. Der Golfpark Oberzwieselau am Rande des Nationalparks mit einem hervorragendem Panorama über den Bayerischen Wald oder der Golfplatz auf der Rusel vom Deggendorfer Golfclub laden Sie ein Ihr Können unter Beweis zu stellen.
Mehr Infos bekommen Sie unter:

www.deggendorfer-golfclub.de
www.golfpark-oberzwieselau.de


Kutschfahrt durch den Gutswald

Geniessen Sie bei einer Kutschfahrt ab dem FORSTGUT die malerische Landschaft des Bayerischen Waldes. Unser erfahrener Rosserer und Kutscher, Herbert Marchl, holt Sie mit seinen beiden Kaltblütern zu einer entspannenden Kutschfahrt (Dauer 90 Minuten) direkt im FORSTGUT ab. Genießen Sie bei angenehmer Unterhaltung und dem gleichmäßigen Hufschlag die spannende Landschaft des Bayerischen Waldes! Bei Interesse schreiben Sie uns bitte eine Mail an info@forstgut.de


Bogenschießen

Entspannung einmal anders. Geniessen Sie den Naturraum am Geisskopf und üben Sie sich in der Disziplin des Bogenschiessens. Neben klassischen Zielen wie Scheiben, finden Sie hier auch einen 3D-Parcour.

www.bogenpark.net


Angeln im FORSTGUT

Für Freunde des Angelsports stehen zwei Teiche und ein Streckenabschnitt der Schlossauer Ohe zur Verfügung. Gegen Vorlage eines in Deutschland gültigen Fischereischeines können Sie an der Rezeption eine Angelkarte erwerben. Die Schlossauer Ohe darf ausschließlich mit der Fliegenrute befischt werden.


Jagen im FORSTGUT

Gerne können Sie in unserer Eigenjagd auf die Pirsch gehen. Wir haben Rehwild als Standwild und Schwarzwild als Wechselwild. Die Ausübung der Jagd ist möglich bei Vorlage eines in Deutschland gültigen Jagdscheins. Bei Interesse kommen Sie bitte auf uns zu!