Der Gutswald

Raum für wertvolle Zeit.

Über den Gutswald

Als Teil des großen Waldgebirges, das Bayern und Böhmen verbindet – seit Generationen von der Familie bewirtschaftet, erhebt sich im Osten der Hollerberg und im Westen der Finkenrieder Berg mit der eigenen Kapelle und der wundervollen Einöde Finkenried. Große, erhabene Bäume wachen mit Ihren weit gespannten Kronenwerk über der darunter heranwachsenden neuen Waldgeneration. Bachläufe ziehen sich durch den Wald und zieren mit ihrer eigenen Pflanzenwelt den Waldboden.

Waldbaden

Waldbaden – ein Trend oder nur eine moderne Verpackung für unsere tiefe Sehnsucht nach der Natur. Egal – wir kümmern uns darum nicht. Wir wissen wie gut es ist den Fuß in die Natur zu setzen. Dem Auge und den Gedanken beim Betrachten der Schöpfung Ruhe zu geben. Ob im Winterwald, im aufgehenden Frühjahr, wenn das Vogelorchester sich wieder im Konzertsaal einfindet oder zur Krönung des Sommers mit einem Dauersummen unterm grünen Kronendach, das teilweise den weiß-blauen Himmel freigibt.

Sonnenplätze

Neben Ihrer nach Süden ausgerichteten Sonnenterrasse direkt beim Luxuschalet können Sie unterhalb des Chaletdorfes direkt an der Schlossauer Ohe eine der Hängematten für ein ausgedehntes Sonnenbad nutzen. Aber auch an der Finkenrieder Kapelle – nach einem gemütlichen Fussweg über die Wiesen stehen oberhalb eines Teiches Hängematten zur Entspannung bereit. Lauschen Sie den wiederkehrenden Tönen des Wasserlaufs oder beobachten Sie die Vogelwelt am Bach. Wasserkreise im Staubereich verraten die Forellen bei Ihrer Jagd nach Insekten.

Wanderwege

Richtung Sonnenaufgang erhebt sich vom FORSTGUT aus der Holleberg mit seinen großen Fichten, die teilweise noch aus der Zeit stammen, in der das Schloss noch stand. Den Hackschnitzelweg hinab zum Ufer der Schlossauer Ohe und über unsere „Seufzerbrücke“ führt der Weg direkt in diesen Teil des Gutswaldes.
Im Westen erhebt sich der Finkenrieder Berg. Vorbei an einem ehemaligen Eisweiher geht es über einen Feldweg zur Einöde Finkenried. Die zum FORSTGUT gehörende Kapelle zeugt noch von dem stattlichen Anwesens mit dem Hausnamen Stonanbauer.
Das direkt ans FORSTGUT angebundene Spazierwegenetz ist gut beschildert. Wegekreuzungen sind jeweils mit einer Orientierungstafel bestückt.

„Sehr schönes, neues, modernes Ferienhaus mit Sauna und 35 Grad warmem Waschzuber auf der Terrasse. Ruhige Gegend, so dass man gut entspannen kann und für sich ist.“
JasminApril 2017 - Holidaycheck
Finden Sie die ideale Unterkunft für Ihren Aufenthalt.
Häuser ansehen